SAMMLERSTÜCK / Allerletzte Rest-Exemplare!

Engelbert Wrobel's Swing Society & Hazy Osterwald

TOGETHER
*Erste CDs mit der Legende Hazy Osterwald*

Bald ausverkauft, Versand noch so lange Vorrat reicht.

Hazy Osterwald (vibes)
Engelbert Wrobel (clarinet, soprano sax, tenor sax)
Chris Hopkins (piano)
Rolf Marx (guitar)
Ingmar Heller (bass)
Oliver Mewes (drum)

CD / Studio-Recording

EUR 80,00

including VAT, free shipping

>Im Sommer '97 war ich als Vibraphon-Solist zur Jazzkreuzfahrt auf der 'Rhapsody' im Mittelmeer engagiert. Die Gage war gering, aber die Lust war groß, wieder etwas mehr Kontakt mit der Jazzwelt von heute zu bekommen. Ich wurde auch belohnt. Es war herrlich, Musiker, Bands und Jazzfans aus der ganzen Welt anzutreffen und auf jedem Deck guten, authentischen Jazz zu hören. Ein alter Freund von mir aus Bangkok, Kurt Müller, einziger Besitz-Verwalter des gesamten Benny Goodman-Musik-Nachlasses, war bei mir, als wir plötzlich eine Klarinette hörten, so gut, dass Kurt sagte: 'Hör mal zu, Benny ist auferstanden!' Wir folgten dem Sound, fanden und erlebten sie: Engelbert Wrobel und die Swing Society. So jung und stilrein, wie ich lange keinen Swing mehr gehört hatte. Es dauerte nicht lange, und wir spielten zusammen.Und obwohl wir wieder getrennt wurden, beschlossen wir, öfter einmal zusammen zu musizieren und gemeinsam eine CD aufzunehmen. Hier ist sie nun.

Was es ganz selten gibt: Jeder der Musiker, ob Engelbert an Klarinette und Saxophon, Oliver an den Drums, Ingmar am Bass, Chris am Piano oder Rolf an der Gitarre - alle sind hervorragende Solisten, haben sich integriert in eine kompakte Band mit eigenem Sound. Bewunderungswürdig! Für mich es es mehr als ein Geschenk, mit der Swing Society spielen zu dürfen: Ich fühle mich voll 'zu Hause'. Und wenn ich zeitweise nicht in ihrer Nähe bin - ja, dann höre ich mir eben diese CD an. Und das kann ich immer, immer wieder.<
Hazy Osterwald
EUR 80,00

including VAT, free shipping

Go back