AUSVERKAUFT!

Echoes of Swing

HARLEM REFLECTIONS
*Der alte Zauber ist aufs Neue erwacht*

Colin T. Dawson (trumpet)
Chris Hopkins (alto sax)
Bernd Lhotzky (piano)
Oliver Mewes (drums)

Arrangements
Chris Hopkins (1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13)
Bernd Lhotzky (14)

CD / Studio-Recording

>Mit dem Jazz ist es wie mit den Märchen aus 1001 Nacht. Erst der spontane Vortrag erweckt die alten Geschichten wieder zu neuem Leben. Dazu gehört eine unbändige Freude am Erzählen, Gestaltungskraft und ein sicheres Gespür für Nuancen. Die Urheber dieser Geschichten haben darüber im Übermaß verfügt. Die vier Musiker dieser CD haben ihr Leben in den Dienst dieser Aufgabe gestellt und einander gesucht und gefunden. Mit Akribie und Liebe haben sie sich den alten Geschichten und ihren großen Erzählern von einst genähert, sie zunächst 'wörtlich' zitiert, dann 'nur' noch sinngemäß. Und siehe da, der alte Zauber ist aufs Neue erwacht.<
Hans Ruland, Gründungs-Redakteur der JAZZ-ZEITUNG und der JAZZWELLE PLUS

Zurück